Küsnacht

Auto brannte vor Supermarkt

Feuerwehreinsatz in Küsnacht: Ein Auto ist vor dem Coop in Itschnach in Brand geraten.

Das Feuer im Motorrarum konnte rasch gelöscht werden. Trotzdem entstand am Auto ein hoher Sachschaden.

Das Feuer im Motorrarum konnte rasch gelöscht werden. Trotzdem entstand am Auto ein hoher Sachschaden. Bild: Sabine Rock

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Feuerwehr Küsnacht ist am Dienstagmorgen zu einem Fahrzeugbrand nach Itschnach ausgerückt. Ein Autolenker bemerkte kurz nach 7.15 Uhr an seinem Wagen einen Defekt und hielt auf dem Parkplatz vor dem Coop an der Zumikerstrasse an. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Fahrzeug in Brand.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten Passanten bereits die Flammen im Motorraum mit einem Handfeuerlöscher erfolgreich bekämpft. Die Einsatzkräfte konnten sich daher auf das Nachlöschen und auf das Binden von ausgelaufenen Flüssigkeiten aus dem Personenwagen konzentrieren. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Am Auto entstand hoher Sachschaden.

Erstellt: 29.01.2019, 14:21 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles