Zum Hauptinhalt springen

Aus Allmendhof soll Zentrum Allmendhof AG werden

Die Pläne über die Zukunft des Allmendhofs nehmen Form an. Der Gemeinderat hat sich für einen neuen Namen entschieden. Das Detailkonzept liegt zur Prüfung beim Gemeindeamt.

Das Alters- und Pflegeheim Allmendhof soll künftig als gemeinnützige ­Aktiengesellschaft betrieben werden.
Das Alters- und Pflegeheim Allmendhof soll künftig als gemeinnützige ­Aktiengesellschaft betrieben werden.
Sabine Rock

Die Männedörfler Alterspflege befindet sich im Umbruch. Geht es nach dem Gemeinderat, soll das Alters- und Pflegeheim Allmendhof künftig als gemeinnützige ­Aktiengesellschaft betrieben werden. Zur Planung der Ausgliederung hat die Gemeindeversammlung vor einem Jahr einen Kredit von 149 000 Franken bewilligt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.