Zum Hauptinhalt springen

Aufbruchstimmung am neuen Gymnasium

Nach den Sommerferien nimmt die Kantonsschule in Uetikon ihren Betrieb auf. Bis dahin ist noch viel zu tun: Die Bauarbeiten müssen abgeschlossen und die Zimmer eingerichtet werden.

Freuen sich auf den Schulstart am 20. August: Adjunkt Adrian Villiger (von links), Rektor Martin Zimmermann und Prorektor Jürg Berthold.
Freuen sich auf den Schulstart am 20. August: Adjunkt Adrian Villiger (von links), Rektor Martin Zimmermann und Prorektor Jürg Berthold.
David Baer

Mit dem Unterricht könnte in Uetikon bereits begonnen werden. Die etwas über 100 Schülerinnen und Schüler sind den vier Klassen zugeteilt, die Klassenlehrer bestimmt – und der Lehrplan steht. Doch der Zugang zum Uetiker Gymi-Provisorium hinter dem Riedsteg-Zentrum ist erschwert: Bauarbeiter sind daran, die Wege zu teeren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.