Zum Hauptinhalt springen

Am Ende bleiben die Zweifel

Das Theater Purpurrot führte im Rössli «Zweifel – eine Parabel» von John Patrick Shanley auf. Das Bühnenstück wurde 2009 mit Meryl Streep in der Hauptrolle verfilmt.

Maria Zachariadis
Schwester Aloysius (rechts) ist der weltoffene Pater Flynn ein Dorn im Auge. Die junge Schester James (hinten) weiss nicht, wem sie ihr Vertrauen schenken soll.
Schwester Aloysius (rechts) ist der weltoffene Pater Flynn ein Dorn im Auge. Die junge Schester James (hinten) weiss nicht, wem sie ihr Vertrauen schenken soll.
BD/Theater Purpurrot

Es ist ein starkes Stück, dem sich das seit 15 Jahren bestehende Theater Purpurrot mit Sitz in Rorbas-Freienstein angenommen hat. Auf seiner Tournee hat es am Donnerstagabend im Stäfner Rössli gastiert. In «Zweifel – eine Parabel» geht es um nichts weniger als der Behauptung, ein Übergriff auf eine Minderjährige sei geschehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen