Zollikon

Zolliker wählen Sascha Ullmann zu ihrem neuen Präsidenten

Das Zolliker Präsidium geht von der FDP an die GLP: Sascha Ullmann wurde mit einem komfortablen Vorsprung zum Nachfolger von Katharina Kull-Benz gewählt. Im Gemeinderat weiter mitarbeiten wird auch sein unterlegener Konkurrent Urs Fellmann (FDP), bisheriger Finanzvorsteher.

Gönnt sich nach dem Wahlkampf eine viertägige Auszeit: Der frisch gewählte Zolliker Gemeindepräsident Sascha Ullmann.

Gönnt sich nach dem Wahlkampf eine viertägige Auszeit: Der frisch gewählte Zolliker Gemeindepräsident Sascha Ullmann. Bild: Michael Trost

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Resultat aus Zollikon liess am Wahlsonntag auf sich warten. Daraus zu schliessen, dass die Auszählung um das Gemeindepräsidium wegen knappen Ausgangs besonders viel Zeit in Anspruch nimmt, erwies sich aber als falsch. Die Zolliker haben überraschend deutlich Sascha Ullmann (GLP) zum neuen Präsidenten und Nachfolger von Katharina Kull-Benz (FDP) gewählt.

Er holte 1590 , sein Konkurrent Urs Fellmann (FDP) 980 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 35,7 Prozent. «Ich bin überglücklich», sagte Ullmann zu seinem Resultat. Für eine Analyse sei es zu früh. Sein Abschneiden interpretiere er als Vertrauensbeweis. «Ich fühle mich verpflichtet, ein guter Gemeindepräsident zu werden.» Um etwas Abstand zu gewinnen, will Ullmann sich nun einen lang gehegten Traum verwirklichen: Er wandert diese Woche während vier Tagen von Norden nach Süden durch die Schweiz – in Begleitung seines Hundes.

Jahrzehnte in FDP-Hand

Der unterlegene Kandidat Urs Fellmann ist seit 2008 Mitglied des Zolliker Gemeinderats und amtete zuerst als Gesundheitsvorsteher, dann als Finanzvorsteher. Damit verfügt der 68-Jährige über weit mehr Erfahrung als der 46-jährige Ullmann, der erst auf vier Jahre als Sicherheitsvorsteher im Gemeinderat zurückblicken kann. Im Wahlkampf waren denn auch die Erfahrung – und das Alter der beiden Kandidaten ein Thema.

Urs Fellmann rechnete im Vorfeld des Urnengangs mit einem knappen Ausgang, wie er der ZSZ verriet. Am Wahlpodium von Ende März hatte sich der FDP-Politiker angriffslustig gezeigt. Für eine Stellungnahme nach der Wahl war er am Wahlsonntag nicht erreichbar.

Mit der Niederlage Fellmanns verliert die FDP das Gemeindepräsidium, das in den letzten Jahrzehnten fest in in ihrer Hand war. Katharina Kull-Benz wurde 2006 gewählt. Ihr Vorgänger Hans Glarner war gar 20 Jahre im Amt.

Gleiche Zusammensetzung

Auch wenn im Präsidium die GLP die FDP ablöst: An der Parteienzusammensetzung im Zolliker Gemeinderat ändert sich nichts. Die nicht wieder antretenden FDP-Mitglieder Katharina Kull-Benz und Marc Raggenbass wurden durch die Neuen André Müller und Sylvie Sieger ersetzt. Ebenfalls bereits im März wurden Sascha Ullmann, Urs Fellmann, Bernhard Ecklin und Martin Hirs (beide SVP) in stiller Wahl für gewählt erklärt. Zu bestimmen war am Wahlsonntag nicht nur das Gemeindepräsidium, sondern auch dasjenige der Schule. Gewählt wurde erwartungsgemäss die Bisherige Corinne Hoss-Blatter (FDP). Sie ist von Amtes wegen ebenfalls im Gemeinderat vertreten.

Am Kräfteverhältnis in der Schulpflege hat sich trotz zwei Neuzugängen wenig geändert: Es dominieren weiterhin die FDP und das Forum 5W.

Erstellt: 22.04.2018, 22:00 Uhr

Artikel zum Thema

Zolliker wollen einen Wechsel

Kommentar Regula Lienin, Redaktionsleiterin Ausgabe Meilen, zum Wahlausgang in Zollikon. Mehr...

Der Wahlsonntag an der Goldküste im Überblick

Gemeindewahlen Der Bezirk Meilen hat gewählt: SVP auch an der Goldküste im Abwärtssog +++ Ullmann (GLP) gewinnt Zolliker Gemeindepräsidium +++ Meilemer Kandidat fehlen 5 (!) Stimmen +++ Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben