Zollikon

Putzmaschine kippt um und blockiert Strasse

Auf der Seestrasse in Zollikon ist am Mittwochnachmittag eine Strassenreinigungsmaschine umgekippt. Die Fahrbahn war teilweise blockiert.

Bei einem Kehrmanöver kippte eine Strassenreinigungsmaschine in Zollikon um.

Bei einem Kehrmanöver kippte eine Strassenreinigungsmaschine in Zollikon um. Bild: Symbolbild/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Mittwochnachmittag hat der Fahrer einer Strassenreinigungsmaschine in Zollikon einen Selbstunfall verursacht. Der Mann war dabei, die Seestrasse zu reinigen als sein Gefährt bei einem Kehrmanöver umkippte. Der Unfall ereignete sich kurz vor 15 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage der ZSZ bestätigt. «Bei der Putzmaschine ist Diesel ausgelaufen. Die Feuerwehr war vor Ort um die Seestrasse zu reinigen», sagt Polizeisprecher Beat Jost.

Wegen des Selbstunfalls und der Reinigungsarbeiten war die Seestrasse in Richtung Zürich bis 16 Uhr nur beschränkt befahrbar. Verletzt wurde niemand. (far)

Erstellt: 07.09.2016, 16:34 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!