Nach einem Unfall kreierte er ein Paradies für Autofans

Christian Frey sammelt und baut seit 25 Jahren Modellautos. Aus ganz Europa kommen Kunden in seinen Laden in Stäfa. Doch sein Weg dahin war keine Einbahnstrasse. Mehr...

Der Küsnachter Gewerbeverein kann aufatmen

Ein Jahr lang musste der örtliche Gewerbeverein ohne einen Präsidenten auskommen. Nun scheint jedoch ein passender Kandidat gefunden. Mehr...

Er baut seine Unikat-Bikes mithilfe eines 3D-Druckers

Der Horgner Andreas Neuhold schraubt leidenschaftlich an originellen Motorrädern. Die Devise: Möglichst vieles selber herstellen. Mehr...

Video

Stäfner «Sex Bomb» überzeugt Casting-Jury

Der 46-jährige Sean-Henry Saldavia hat die Jury der Casting-Sendung «The Voice of Switzerland» begeistert. Im Team der beiden Mundartsänger Göla und Trauffer erhofft er sich vor allem eines – Spass zu haben. Mehr...

Hier ist das Papiersammeln für die Vereine am ertragreichsten

In den Gemeinden fällt immer weniger Altpapier an, was die Vereine um Einnahmen bringt. Erlenbach hat nun die Entschädigung pro gesammelte Tonne Papier erhöht. Mehr...

Sonova ruft Implantate zurück

Der Hörsystemehersteller Sonova tauscht bei seiner US-Tochter Advanced Bionics Produkte wegen mangelhafter Hörleistung aus. Die Massnahme soll zwischen 40 und 50 Millionen Franken kosten. Mehr...

Zollikon ehrt erste Kindergärtnerin

Der Weg entlang des neuen Kindergartens Rüterwis wird nach Anna Locher benannt – der ersten Zolliker Kindergärtnerin. Ein Blick zurück auf ein Stück Dorfgeschichte. Mehr...

Unrentable ÖV-Linien: Querschiff und S20 floppen am Zürichsee

Wie rentabel sind die regionalen ÖV-Verbindungen? Das zeigt eine neue Liste des Bundes. Beim ZVV hat man keine Freude, dass die Zahlen publik werden. Mehr...

Zu wenig Altpapier: Vereine in finanzieller Not

In vielen Seegemeinden sind die Vereine verantwortlich fürs Altpapiersammeln. Diese wichtige Einnahmequelle droht aber langsam zu versiegen. Mehr...

Demokratie-Marathon – fünf Abende für eine Vorlage

Anfang März befindet die Meilemer Gemeindeversammlung unter anderem über die Bau- und Zonenordnung. Massvolle Verdichtung und ökologische Aspekte spielen dabei eine wichtige Rolle. Mehr...

Ueriker Pfarrhaus ist auf Homegate ausgeschrieben

Es ist schon ein paar Jahre her, dass letztmals ein Geistlicher im Pfarrhaus Eich gewohnt hat. Nun sucht die reformierte Kirchenpflege per Inserat nach einer temporären Mieterschaft.  Mehr...

Männedorf erneuert Wasser- und Stromversorgung

Im Quartier Im Vogelsang stehen Sanierungsarbeiten von über 200'000 Franken an. Zudem werden anlässlich des Quartierplans die Netzverbindungen zum Gebiet Boldern erweitert. Mehr...

«Ich habe die dunklen Seiten gesehen»

Katharina Hoby war 17 Jahre als Zirkus- und Chilbipfarrerin tätig. Die Küsnachterin erzählt von Neid und Konkurrenzkampf unter den Schaustellern. Mehr...

Kopf und Bauch in Einklang bringen

Susanne Schultes bietet Eltern Kurse an, um im Alltag gelassener zu sein. Aber nicht nach dem Schema: Situation besprechen und Lösung suchen, sondern indem die Signale des Körpers einbezogen werden. Mehr...

Direkte S-Bahnlinie an den Flughafen abschaffen? Das rechte Ufer wehrt sich

Beim nächsten Ausbauschritt der Bahn verliert die Goldküste den Direktzug zum Flughafen. Drei Kantonsräte versuchen, die Weichen anders zu stellen. Mehr...

Ein Bohrer gräbt sich unter der Seestrasse hindurch

Die Arbeiten für die Neugestaltung der Schifflände in Erlenbach sind in vollem Gang. Derzeit wird eine neue Abwasserleitung gebaut – das Loch dafür verläuft unter der Seestrasse. Mehr...

Video

Wer hier Taschen kauft, unterstützt indigene Völker in Südamerika

In Küsnacht eröffnen zwei Frauen mit Wurzeln in Südamerika einen Pop-up-Laden. Zu kaufen gibt es handgefertigte Taschen und Accessoires aus ihrer Heimat – der Erlös kommt der indigenen Bevölkerung zugute. Mehr...

Am Ende bleiben die Zweifel

Das Theater Purpurrot führte im Rössli «Zweifel – eine Parabel» von John Patrick Shanley auf. Das Bühnenstück wurde 2009 mit Meryl Streep in der Hauptrolle verfilmt. Mehr...

Der Hombrechtiker Gemeinderat steht im Kreuzfeuer der Kritik

Die Ortsparteien von links bis rechts sind sich einig: Der Gemeinderat muss bei der neuen Gemeindeordnung nochmals über die Bücher. Eine grundsätzliche Kritik der SVP teilen aber nicht alle Parteien. Mehr...

Was ein russischer General mit Herrliberg zu schaffen hat

Der neue Herrliberger Kalender blickt in die Vergangenheit des Dorfes und erzählt dabei unter anderem von heimatlosen Schriftstellern und Segelflugzeugen. Mehr...