Der Gemeinderatssitz bliebe in der Familie

Die SP Küsnacht stellt eine bekannte Politikerin für den Gemeinderat auf. Lucia Hegglin war bereits von 2006 bis 2010 im Gremium – damals mit Unterstützung des Bürgerforums. Mehr...

Grosse Debatten um winzige Stücke vom Budgetkuchen

Der Souverän bestimmt in diesen Tagen beim Budget, wie viel Geld die Gemeinden der Region ausgeben und einnehmen sollen. Doch der demokratische Spielraum ist klein. Oft sind bereits rund 95 Prozent des Budgets fix verplant. Mehr...

Uneinigkeit in der Frage, ob Meilen genug für Flüchtlinge macht

Flüchtlinge sind gegenwärtig ein brisantes Thema. So auch in Meilen. Wie aber sind die Zuständigkeiten geregelt –etwa zwischen Schule, Gemeinde und Freiwilligen? Darüber informierte ein Podiumsanlass am Mittwochabend. Mehr...

FDP Küsnacht will Schulpräsidium verteidigen

Die FDP will ihre Vormachtstellung in den Küsnachter Behörden verteidigen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Schulpflege. Für dieses Gremium dürften die ­Herausforderungen besonders gross werden. Mehr...

Erste Zürcher Kantonsratspräsidentin verstorben

Gertrud Erismann-Peyer ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Die FDP-Politikerin aus Küsnacht war 1985/1986 die erste Frau, die den Zürcher Kantonsrat präsidierte. Mehr...

Er verlässt Erlenbach um im Irak zu helfen

Sechs Monate war Andreas Goerlich stellvertretender Pfarrer in der Gemeinde Erlenbach. Der Abstecher an den Zürichsee ist nur vorübergehend: Im Dezember reist er zum wiederholten Mal als Flüchtlingshelfer in den Irak. Mehr...

Industrie am See startet durch

Die Konjunktur in der Schweiz läuft rund, die Wellen des Frankenschocks verebben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen über grosse Stellenabbaupläne in der heimischen Industrie. Am Zürichsee hingegen scheint das Schlimmste nach Aufhebung des Mindestkurses überstanden. Mehr...

Nach einem intensiven Jahr wieder in ruhigerem Fahrwasser

Theres Weber-Gachnang aus Uetikon war 2015/16 Präsidentin des Zürcher Kantonsrats. Heute ist sie wieder einfaches Ratsmitglied. Das gibt ihr die Möglichkeit, etwas herunterzufahren nach dem intensiven Präsidialjahr. Mehr...

Im Handstand Richtung Kunstrad-WM

Die beiden Kunstradfahrerinnen Julia Hämmerli und Laura Bruder treten an der diesjährigen Kunstrad-WM in Österreich an und wollen dort zeigen, was in ihnen steckt. Doch schon die Qualifikation war ein Riesenerfolg. Mehr...

Goldküsten-Steuern bleiben fast überall stabil

Die Budgets und Steueranträge für 2018 im Bezirk Meilen zeigen: Höhere Steuern sind nur in Zollikon traktandiert – obwohl die Finanzlage angespannt bleibt und viele Gemeinden mit Defiziten und sinkendem Eigenkapital rechnen. Mehr...

Trotz Rihs-Wegzug: Hombrechtiker Steuerfuss soll gleich bleiben

Die Gemeinde Hombrechtikon budgetiert für 2018 ein Defizit von rund 350 000 Franken. Am Steuerfuss soll sich nichts ändern. Der Gemeinderat hält nach Steuerausfällen in diesem Jahr an seinem Sparkurs fest. Mehr...

Ex-Radprofi nach tödlichem Unfall freigesprochen

Das Aargauer Obergericht hat einen 53-jährigen Schweizer von Schuld und Strafe freigesprochen. Der ehemalige Radprofi aus dem Bezirk Meilen hat an den Radsporttagen Gippingen 2014 einen tödlichen Unfall verursacht. Mehr...

Abendmeditation mit experimentellen Klangerlebnissen

Musik, Text und Stille prägten die erste Abendmeditation in der Reihe «Jazz&More». Als erster Musiker darauf eingelassen hat sich am Sonntag der Westschweizer Jazzschlagzeuger und Perkussionist Pierre Favre. Mehr...

Schwierig zu spielen, aber umso leichter zu geniessen

Mit einem ebenso bunten wie anspruchsvollen Jahreskonzert begeisterte der Musikverein Herrliberg (MVH) unter Edin Pasalic am Sonntagabend sein Publikum in der reformierten Kirche Tal. Mehr...

Initiative fordert Ausbau des Herrliberger Glasfasernetzes

An der Gemeindeversammlung im Dezember stimmen die Herrliberger über den Ausbau des Glasfasernetzes ab. Bisher wurden nur im überbauten Gebiet Kabeln verlegt. Eine Initiative fordert die Ausweitung auf das ganze Gemeindegebiet. Mehr...

Zwei Jahrhunderte Chemiegeschichte im Ortsmuseum

Das Dorfmuseum zeigt im Jubiläumsjahr der Chemiefabrik Uetikon anschaulich, wie sich das Unternehmen von einer kleinen Schwefelsäurefabrik zu einem wichtigen Düngerproduzenten entwickelt hat. Mehr...

Herbstversammlung mit Lottomatch

Der Skiclub Meilen führte kürzlich seine Herbstversammlung mit Lottomatch im Restaurant Sonnenhof in Uetikon durch. Mehr...

Wirtin verlässt die Rebe Herrliberg

Wechsel im Restaurant Rebe in Herrliberg: Die Wirtin Jeannine Meili konzentriert sich künftig auf ihre beiden anderen Betriebe, den Pflugstein in Erlenbach und das Rössli in Zollikon. Ihre Nachfolge in der Rebe ist noch unklar. Mehr...

Mit der Erforschung der CO2-Bilanz zum Umweltpreis

Bauelemente mit Stroh weisen eine negative CO2-Bilanz auf. Dies hat Felix Krause unter anderem in seiner Masterarbeit in Bauingenieurwissenschaften herausgefunden. Damit wurde der Hombrechtiker mit dem Migros-Umweltpreis ausgezeichnet. Mehr...