Zum Hauptinhalt springen

SBB bauen in den SommerferienMehr Züge von Stäfa Richtung Zürich, keine nach Rapperswil

Vom 13. Juli bis zum 7. August ist die Bahnstrecke zwischen Stäfa und Rapperswil wegen Bauarbeiten gesperrt. Für Pendler hat das auch Vorteile.

Am Bahnhof Kempraten haben die Arbeiten bereits begonnen.
Am Bahnhof Kempraten haben die Arbeiten bereits begonnen.
Foto: Michael Trost

Fast 10 Millionen Franken investieren die SBB diesen Sommer in die Bahnstrecke zwischen Stäfa und Rapperswil. Es ist eine Totalmodernisierung, bei der unter anderem Schienen und Schwellen ausgetauscht werden. Dazu wird für zusätzlich rund 3,5 Millionen Franken der Bahnhof Kempraten behindertengerecht umgebaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.