Zum Hauptinhalt springen

Run auf Lehrstellen Knapp 80’000 Online-Bewerbungen bereits verschickt

Rund 20’000 Lehrstellen sind noch ausgeschrieben. Besonders beliebt sind solche im kaufmännischen Bereich.

Die überwiegende Mehrheit der Lehrbetriebe wollen nächstes Jahr gleich viele oder mehr Stellen anbieten: Jugendliche schnuppern an der Berufsmesse Zürich. (Archivbild)
Die überwiegende Mehrheit der Lehrbetriebe wollen nächstes Jahr gleich viele oder mehr Stellen anbieten: Jugendliche schnuppern an der Berufsmesse Zürich. (Archivbild)
Foto: Ennio Leanza (Keystone) 

Mehr Jugendliche als vor einem Jahr haben sich bereits beworben für eine Lehrstelle ab dem kommendem Sommer. Das vermelden das Portal Yousty und der Lehrstellenpuls der ETH Zürich.

Seit August sind bereits 78’380 Online-Bewerbungen für 2021 über Yousty versandt worden, wie es in der Mitteilung vom Montag hiess. Das sind 13 Prozent mehr als im Sommer 2019. Etwa drei von von vier Lehrbetrieben (76,8 Prozent) wollten gemäss der Erhebung gleich viele oder mehr Lehrstellen anbieten als im laufenden Jahr.

Die weitaus meisten Online-Bewerbungen über Yousty wurden für Lehrstellen im kaufmännischen Bereich verschickt. Mit grossem Abstand folgen die Berufe Informatiker, Pharma-Assistent/in, Logistiker und Fachmann und -frau Gesundheit.

Schnupperlehren wegen Corona nur erschwert möglich

Auf dem Portal Yousty sind derzeit noch über 20'500 Lehrstellen ausgeschrieben, auch in den beliebten Berufen. Weitere Bewerbungswellen würden Anfang des kommenden Jahres und auch im Frühling 2021 erwartet, hiess es. Wegen der Corona-Pandemie seien Schnupperlehren in vielen Branchen allerdings nur erschwert möglich.

Rund 82'500 Jugendliche absolvieren laut der Mitteilung derzeit ihr letztes obligatorisches Schuljahr. Hinzu kommen jene knapp 10'000 junge Menschen, die im Sommer ein zehntes Schuljahr oder ein Brückenjahr in Angriff genommen haben.

SDA