Zum Hauptinhalt springen

Vertrag als WeihnachtsgeschenkMassimo Rizzo bleibt bis 2022 FCZ-Cheftrainer

Bis 2022 beim FCZ: Massimo Rizzo.

Seit Jahren beim FCZ

6 Kommentare
    Michael Gehrig

    Ohne weitere Verstärkungen wird es auch Rizzo nicht richten können. Die Spiele gegen Luzern und Sion zeigten dies deutlich auf. Hinten mittlerweile einigermassen stabil, im Mittelfeld jedoch zu langsam und unpräzise, da hilft auch Blerim nicht wirklich weiter. Dazu fehlen 2 treffsicherer Stürmer, Kramer und Cesay ungenügend in jeder Hinsicht.