Zum Hauptinhalt springen

Gurlitt-Bild wird nach Tokio verkauft

Geldquelle für Untersuchung des Gurlitt-Nachlasses: Gemälde von Edouard Manet «Marine, temps d’orage», 1873.© Mick Vincenz © Kunstmuseum Bern und Kunst und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Das Bild geht nach Japan

Die Summe von 4 Millionen Dollar ergab sich bei einer unabhängigen Bewertung des Bildes.

Gurlitt hat Debatte verändert

Vielleicht nicht der letzte Verkauf

«Die Gegenstände der Sammlungen der Museen sind unveräusserlich.»

Basler Museumsgesetz