Zum Hauptinhalt springen

Aus Inventar entlassenMännedorfs alter Kindergarten ist nicht mehr schützenswert

Der Gemeinderat Männedorf hat beantragt, den Kindergarten Wiesli mit Baujahr 1945 aus dem Inventar zu streichen. Damit wäre der Weg frei für etwas Neues.

Der Kindergarten Wiesli wird aus dem Inventar der schützenswerten Bauten entlassen, um Platz zu machen für einen Ersatzneubau.
Der Kindergarten Wiesli wird aus dem Inventar der schützenswerten Bauten entlassen, um Platz zu machen für einen Ersatzneubau.
Foto: Sabine Rock

So hat man gleich nach dem Zweiten Weltkrieg Kindergärten gebaut: Grosse Fenster und eine Laube in Richtung Süden. Davor eine grosse Grünfläche, damit die Kinder naturnah erzogen werden konnten. Sie sollten selbst Sachen anpacken und ausprobieren können, Dinge im Unterricht zu be-greifen war wörtlich gemeint und erwünscht. Der Geist der Reformpädagogik drückt sich im ursprünglichen Bau des Kindergartens Wiesli aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.