Zum Hauptinhalt springen

Wohnbauprojekt in ErlenbachLuxuswohnungen statt Bocciakugeln und Spaghetti


Die Bocciabahn und das Centro Ricreativo in Erlenbach müssen weg. An ihrer Stelle entstehen 15 Wohnungen. Derzeit liegt das Projekt «Erlenhöhe» öffentlich auf.

Das Centro Erlenbach muss der Neuüberbauung «Erlenhöhe» weichen.
Das Centro Erlenbach muss der Neuüberbauung «Erlenhöhe» weichen.
Archivfoto: Moritz Hager

Die Nachricht hat zur Jahreswende viele Menschen betrübt. Das Centro Ricreativo Stranieri, der über 50 Jahre alte  «Italienerclub» in Erlenbach mit Bocciabahn und Restaurant Baracca, muss schliessen. Jetzt ist im Bauamt der Gemeinde ersichtlich, was diese Institution ersetzt: das Wohnbauprojekt «Erlenhöhe».

Die Unterlagen in der öffentlichen Auflage weisen 15 Wohnungen aus. Sie dürften im oberen Preissegment liegen, obschon derzeit weder die Bauherrschaft Specogna Immobilien AG (Kloten) noch der Immobilienvermarkter Blaser Gränicher (Küsnacht) Zahlen nennen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.