Zum Hauptinhalt springen

OZB-Meeting in ThalwilLionel Spitz überrascht trotz Wind, Regen und Kälte

Der Athlet des Track Team Adliswil unterbot an den Ostschweizer-Zürcher-Bündner-Meisterschaften in Thalwil seine Bestzeit über 800 m deutlich. Auch anderen Teilnehmern gelangen beachtliche Resultate.

Läuft in Thalwil als Sieger ins Ziel: Lionel Spitz vom Track Team Adliswil verbessert über 800 m seine Bestzeit um gut vier Sekunden.
Läuft in Thalwil als Sieger ins Ziel: Lionel Spitz vom Track Team Adliswil verbessert über 800 m seine Bestzeit um gut vier Sekunden.
Foto: PD/Fabian Kühne

Einige gemeldete Spitzenathleten verzichteten angesichts des Verletzungsrisikos und der schlechten Aussicht auf Topresultate auf ihren Einsatz auf der Sportanlage Brand in Thalwil. Andere aber liessen sich nicht bremsen. So etwa Lionel Spitz. Der U-20-Jahresschnellste über 400 m vom Track Team Adliswil startete zweimal über 100 m und am Folgetag über 800 m.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.