Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Künstler der Gegenwart interpretieren Rüeschliker Meister des Stillebens neu

Fünf Rüschliker Malerinnen und Malern wurde die Aufgabe gestellt, auf ein Bild von Werner Weber zu reagieren – mit einem eigenen Werk. Der Jüngste von ihnen ist der 35-jährige Andri Eberhart.
Auf andere Art surreal wirkt, was Katharina Giger Riedo aus Webers «Pappeln bei Sargans» gemacht hat.
Ganz im Konkreten verortet ist schliesslich Rosmarie Gräfleins Kunst. In ihrem Aquarellbild führt sie die Lichtreflexe weiter, die sie bei Webers Stillleben «Blaues Glas mit Büchern» beeindrucken.
1 / 5

Weg von der Idylle

Stillleben im Heute