Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kritische Fragen zur Horgner Pflegeheim-Strategie

Hans-Peter Brunner (Mitte) verteidigte an der Podiumsdiskussion «Alterspflege Horgen wohin?» lautstark das Vorhaben der Gemeinde, das Tödiheim zu privatisieren. Mit ihm diskutierten (v.l.n.r): Hans Rudolf Schelling, Alfred Fritschi und Andreas Dauru.

Fehlende Führung

Einsitz im Stiftungsrat