Zum Hauptinhalt springen

Bürgerliche wollen Tabu brechenKrankenkassen sollen Gewinn machen dürfen

Wird die Tomografie zu Randzeiten durchgeführt, soll für die Untersuchung ein Rabatt gewährt werden und für die Kasse ein Gewinn herausschauen.

Widerstand von den Linken

«Sinnvoll sind Rabatte dann, wenn sie zu einer Verdrängung von teuren Anbietern führen.»

Willy Oggier, Gesundheitsökonom

Landet der Gewinn bei den Reserven?

41 Kommentare
    Pe

    Wahrscheinlich mit dem Hintergedanken, dass die Entschädigungen von Verwaltungsräten und CEO noch üppiger ausfallen können: finanziert mit Steuergeldern und Prämien. Was hier geschieht kann treffend nur mit dem Wort "Selbstbedienungsmentalität" beschrieben werden. Jedenfalls hat dieses Gebaren mit "Solidarität" - wie sie in einem Sozialversicherungssystem herrschen sollte - nichts zu tun.