Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Enthauptung vor laufender KameraKopfabschneider soll freikommen

Das Bild ging um die Welt: Es zeigt den «Wall Street Journal»-Reporter Daniel Pearl in einer Aufnahme, die seine Entführer am 26. Januar 2002 an die «Washington Post» gemailt haben.

Blinken will Sheikh in den USA vor Gericht stellen

Vorbild für eine ganze Generation von Islamisten: Ahmed Omar Saeed Sheikh, der die Entführung von Daniel Pearl zumindest geplant haben soll, erscheint am 29. März 2002 in einem Gericht in Karachi.

Angeblich Mängel bei der Zeugenbefragung

War Khalid Sheikh Mohammad der eigentliche Drahtzieher?

Er wollte den Führer einer Islamistengruppe interviewen: Daniel Pearl, Leiter des Südasienbüros des «Wall Street Journal».
12 Kommentare
Sortieren nach:
    Jan Dubach

    Wäre Trump noch Präsident, hätte er eine hübsch Drohne gezündet und den ganzen Laden in die Luft gesprengt. Eine andere Sprache verstehen diese Typen nicht.