Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommission gegen Rassismus: «SVP macht rassistische Aussagen über Eritreer»

Ein junger Mann legt am Gleis 7 des Hauptbahnhofs Frankfurt Blumen ab. Ein achtjähriger Junge wurde hier am 29. Juli von einem in Wädenswil wohnhaften Eritreer vor einen einfahrenden ICE gestoßen und getötet.

«Es ist absolut inakzeptabel, verantwortungslos und respektlos gegenüber den Opfern, einen solchen furchtbaren Vorfall für die eigenen politischen Zwecke zu nutzen.»

Martine Brunschwig Graf, Präsidentin der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin