Zum Hauptinhalt springen

FCZ-EinzelkritikKololli gibt Magnin recht – Brecher bis auf eine Ausnahme stark

Die Zürcher verdienen sich gute Noten bis zur Pause. Danach können sie dem Druck der Young Boys nicht mehr standhalten und verlieren 2:3. Darum lautet ihre Bilanz 2020 nun: 6 Spiele, 2 Punkte.

Einer der wenigen Gewinner beim FCZ: Benjamin Kololli (m.) rechtfertigt seine Nomination mit einem Tor.
Einer der wenigen Gewinner beim FCZ: Benjamin Kololli (m.) rechtfertigt seine Nomination mit einem Tor.
Keystone / Alessandro della Valle

Yanick Brecher – 4,5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.