Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Tourismus nach CoronaKlasse statt Masse in der Reiseindustrie

In den anrollenden Sommerferien hoffen Fluggesellschaften und Reiseveranstalter auf wirtschaftliche Erholung. Aber ein Weiter-so wird es nicht geben.

Wer will nach Corona noch so Ferien machen? Der Malvarrosa-Strand  in Valencia in unschuldigeren Zeiten.
Wer will nach Corona noch so Ferien machen? Der Malvarrosa-Strand in Valencia in unschuldigeren Zeiten.
Foto: Jose Jordan (AFP)

Es geht wieder los: Die Ferienflieger heben ab. Die Reisebeschränkungen für wichtige europäische Ferienländer sind aufgehoben und bald beginnen die Schulferien. Kommt das grosse Geschäft jetzt zurück? Werden die Fluggesellschaften und die Reiseveranstalter bald aus der tiefen Krise kommen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.