Zum Hauptinhalt springen

Wahl in MännedorfKirchenpflege soll bald wieder vollzählig sein

Seit 2018 ist in Männedorf ein Sitz in der Kirchenpflege vakant. Nun zeichnet sich eine Lösung ab.

Die reformierte Kirchenpflege Männedorf will sich im Januar neu konstituieren.
Die reformierte Kirchenpflege Männedorf will sich im Januar neu konstituieren.
Archivfoto: Patrick Gutenberg

Aus fünf Sitzen besteht die reformierte Kirchenpflege Männedorf. Doch in der aktuellen Legislaturperiode war das Gremium noch nie voll besetzt. Dies dürfte sich bald ändern. Nachdem kürzlich der Sitz des zurückgetretenen Mitglieds René Röthlisberger mit Stefan Bösiger wieder besetzt werden konnte, soll nun auch der fünfte Sitz bald nicht mehr vakant sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.