Zum Hauptinhalt springen

Kein Ärztestopp für das Unispital am Circle

Für seinen Standort am Circle benötigt das Universitätsspital 135 Ärzte. Der jüngst vom Zürcher Regierungsrat verhängte Ärztestopp kann die geplante Eröffnung nicht beeinträchtigen.

Neun Etagen mietet das Universitätsspital Zürich am Circle am Flughafen Zürich.
Neun Etagen mietet das Universitätsspital Zürich am Circle am Flughafen Zürich.
Sibylle Meier

Seit vergangenem Freitag gilt im Kanton Zürich eine Beschränkung für die Zulassung von Ärztinnen und Ärzten. Ein möglicher Ärztestopp war seit geraumer Zeit ein Thema, Zürich war einer von nur vier Kantonen, die einen solchen noch nicht eingeführt hatten.

Der Stopp hat zur Folge, dass Ärzte, die nicht mindestens drei Jahre an einer vom Kanton anerkannten schweizerischen Weiterbildungsstätte waren und noch keine Zulassung für Zürich haben, ihre Dienstleistungen nicht über die Krankenkasse abrechnen dürfen. Der Stopp soll vor allem Neueröffnungen von Praxen ausländischer Fachärzte einen Riegel vorschieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.