Zum Hauptinhalt springen

Rekordhohe FallzahlenKann die Schweiz ihre sechs Corona-Versprechen halten?

Trotz eines neuen Höchstwerts bei den Corona-Fallzahlen soll es nicht zu einem zweiten nationalen Lockdown kommen. Hat die Schweiz ihre Hausaufgaben gemacht? Der Check.

Gesundheitsminister Alain Berset und Lukas Engelberger, Präsident der kantonalen Gesundheitsdirektoren (GDK), sind angesichts der steigenden Fallzahlen gefordert.
Gesundheitsminister Alain Berset und Lukas Engelberger, Präsident der kantonalen Gesundheitsdirektoren (GDK), sind angesichts der steigenden Fallzahlen gefordert.
Bild: Antony Anex (Keystone)

1487 Ansteckungen mit dem Coronavirus wurden dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag gemeldet – so viele wie nie zuvor. Dennoch gab sich Anne Lévy, seit Anfang Oktober BAG-Direktorin, bei ihrem ersten Auftritt vor den Medien zuversichtlich: «Wir sind gut aufgestellt, um auch die kommenden schwierigen Monate zu meistern.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.