Zum Hauptinhalt springen

Unfall in HorgenJugendlicher verletzt sich bei Sturz mit Fahrrad schwer

Bei einem Selbstunfall mit einem Fahrrad verletzte sich in der Nacht auf Samstag ein Jugendlicher schwer am Kopf.

In diese Insel fuhr der 16-Jährige und verletzte sich dabei schwer.
In diese Insel fuhr der 16-Jährige und verletzte sich dabei schwer.
Kantonspolizei Zürich 

Um Mitternacht fuhr ein 16-jähriger Junge in Begleitung von Kollegen mit dem Fahrrad in Horgen die Bergstrasse herunter in Richtung See. Statt die Verkehrsberuhigungs-Insel zu umfahren, prallte er gegen den Randstein und kam zu Fall, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. Der Fahrradfahrer trug keinen Helm und verletzte sich schwer am Kopf. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.