Zum Hauptinhalt springen

Jürg Marquard ist wieder zu Hause in Herrliberg Jürg Marquard ist nach Herz-OP wieder zu Hause

Jürg Marquard wurde vor drei Monaten nach einer Blutvergiftung am Herzen operiert. Nun postet seine Stieftochter ein Bild von den beiden auf Instagram.

Noch im Februar lag der Zeitungsverleger Jürg Marquard (74) auf der Intensivstation der Klinik Hirslanden. Der Multimillionär hatte eine schwere OP. Wegen einer Blutvergiftung, die sich bis zu seinen Herzklappen ausbreitete, wurde er am offenen Herzen operiert. Seine Stieftochter und Model Bianca Gubser postete nun ein Bild von den beiden auf der Terrasse seiner Luxusvilla in Herrliberg ZH auf Instagram.

Zwar scheint Marquard etwas an Gewicht verloren zu haben, doch der Ex-«Die Höhle der Löwen»-Juror hat die schwere OP offensichtlich gut überstanden.