Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Transparente Toiletten in TokioIst da wer?

Stilles, durchsichtiges Örtchen: Shigeru Bans neue Toiletten in Tokio.
Die Glaswürfel strahlen nachts wie «eine wunderschöne Laterne»

Sobald die Tür geschlossen ist, werden die Wände blickdicht.

Ist jemand drin, sieht man nicht mehr rein.
Gelbe Rutschbahn, gelbe Toilette: Die durchsichtigen WCs sorgen auch für Farbe im Quartier.
9 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Meier

    Interessanter Beitrag, trauriger zusammenhangsloser Seitenhieb auf eine politische Partei. Immer schön zu wissen wer hier wie tickt.