Zum Hauptinhalt springen

Mehr Kinder ins Wasserball bringenIn Horgen soll er Talente NLA-reif machen

Der Schwimmclub Horgen verpflichtet mit Benjamin Redder einen ehemaligen Bundesliga-Spieler und Meister-Coach für die Ausbildung seines Nachwuchses.

Will im Nachwuchsbereich des SC Horgen einiges bewegen: Benjamin Redder kommt mit konkreten Plänen an den Zürichsee.
Will im Nachwuchsbereich des SC Horgen einiges bewegen: Benjamin Redder kommt mit konkreten Plänen an den Zürichsee.
Foto: Mario Gaccioli

Der Schwimmclub Horgen nimmt eine Neuausrichtung der Nachwuchsabteilung vor. Demnach wird ab August Benjamin Redder für die Ausbildung der Talente im Verein zuständig sein. «Das Training soll so weit wie möglich dem internationalen Standard angeglichen werden», wird der 38-Jährige in der Mitteilung des Schweizer Rekordmeisters zitiert. Die umfangreiche Förderung in sämtlichen Bereichen gelte es durch die «Neustrukturierung des Trainings und der Umfänge zu erreichen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.