Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum rotiert alles im All?Kosmologen kommen ungelöstem Rätsel auf die Spur

Ein Stück des Universums, bestehend aus Filamenten und Leerräumen.
Künstlerische Darstellung der kosmischen Filamente: Riesige Brücken aus Galaxien und dunkler Materie verbinden Galaxienhaufen miteinander.

Je höher die Dichte, desto schneller der Dreh

SDA

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Werner Boetsch

    Deshalb redet die NASA auch nicht von Klimaveränderungen, das von den Politikern mit Steuern und Abgaben verhindert werden möchte. Sondern von Erd- und Planetenverschiebung im Universum. Dagegen ist der Mensch machtlos, wie sehr vielen Wissenschaftlern bekannt ist.