Zum Hauptinhalt springen

Neuer höchster Wädenswiler«Ich werde eine Amtszeit light haben»

Am Montag wird Ernst Grand zum neuen Gemeinderatspräsidenten gewählt, mit verkürzter Amtszeit. Der FDP-Mann befürwortet einen «gewissen zivilen Ungehorsam».

Mit Verspätung wird Ernst Grand am Montag das Amt als Gemeinderatspräsident antreten.
Mit Verspätung wird Ernst Grand am Montag das Amt als Gemeinderatspräsident antreten.
Foto: Patrick Gutenberg

Sie hätten am 16. März zum Gemeinderatspräsidenten gewählt werden sollen. Was ging Ihnen durch den Kopf, als die konstituierende Sitzung wegen des Coronavirus abgesagt wurde.

Es ist eine tragische Situation für die Schweiz und die ganze Welt. Da ist meine verkürzte Amtszeit als Gemeinderatspräsident nur ein kleines Problem. Das Parlament hat in der Zeit des Lockdown sowieso nicht getagt. Daher finde ich es nicht schlimm, dass die Konstituierung erst am Montag stattfindet. Es war gut, dass der Bundesrat strenge Massnahmen ergriffen hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.