Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik zu «Gredig direkt»«Ich war bereit zu sterben»

2009 und von 2012 bis 2020 Formel-1-Fahrer: Romain Grosjean.
Interessiert am Unfall: Gredig im Gespräch mit Grosjean.

Der Blick zurück

32 Kommentare
Sortieren nach:
    Michel Christian

    Gredig Direkt ist fad, langweilig, ohne Tiefgang, kein Biss. Er ist ein schön Wetter Pilot. Es kommt einem vor, wie bei einem wochenlangen hoch, wo man sich den ersehnten Regen herbei wünscht.