Zum Hauptinhalt springen

Zwei Vollblutpolitiker, die sich necken und schätzen

Regierungsrat Ernst Stocker und die Hüttner Gemeindepräsidentin Verena Dressler sind in einem politischen Elternhaus aufgewachsen. Dass beide eine politische Laufbahn einschlagen würden, ist aber nicht selbstverständlich.

Ernst Stocker und Verena Dressler sind mit drei weiteren Geschwistern auf einem Bauernhof im Wädenswiler Berg aufgewachsen. Im Elternhaus wurde viel über Politik gesprochen.
Ernst Stocker und Verena Dressler sind mit drei weiteren Geschwistern auf einem Bauernhof im Wädenswiler Berg aufgewachsen. Im Elternhaus wurde viel über Politik gesprochen.
Sabine Rock

Wir hatten eine schöne Kindheit, sagt Ernst Stocker. Der Regierungsrat sitzt im Wintergarten seines Hauses im Wädenswiler Berg. Er zeigt aus dem Fenster auf die Nachbarshöfe und zählt die Kinder auf, die mit ihm die Schule besuchten. In jeder Familie gab es drei, vier, fünf oder noch mehr Geschwister.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.