Zum Hauptinhalt springen

Zwei Kindergärten sollen mit Holzbauten vergrössert werden

Bei den beiden Kindergärten Sihlau und Sonnenrain sollen zusätzliche Gruppenräume für insgesamt knapp 800 000 Franken angebaut werden. Zudem will der Stadtrat den Kindergarten Wanneten nun doch nicht auflösen.

Auf dem Rasen des Kindergartens Sihlau?soll ein Anbau für zwei zusätzliche Gruppenräume von je 36 Quadratmetern Fläche entstehen.
Auf dem Rasen des Kindergartens Sihlau?soll ein Anbau für zwei zusätzliche Gruppenräume von je 36 Quadratmetern Fläche entstehen.
Sabine Rock

Schulraum ist in Adliswil Mangelware. Davon betroffen sind auch die Kindergärten. Letzten September wurde deshalb bei der Schulanlage Zopf ein neues Kindergartengebäude eingeweiht. Wie die Stadt in einem Beschluss mitteilt, will sie im Herbst/Winter 2017 zwei weitere Projekte realisieren. So soll zum einen der Kindergarten Sihlau um zwei Gruppenräume von je 36 Quadratmetern Fläche erweitert werden. Geplant ist, die neuen Räume auf der Südseite des heutigen Gebäudes anzubauen, also in Richtung der Rudolf-Steiner-Schule. Dies in Form eines Holzelementbaus, welcher auf einem massiven Fundament zu stehen kommt.In derselben Bauweise soll auch der Kindergarten Sonnenrain einen zusätzlichen Gruppenraum von 36 Quadratmeter erhalten. Und zwar auf der Südseite direkt neben dem Klassenraum im oberen Geschoss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.