Zum Hauptinhalt springen

Zwei Käufer der Werkstadt Zürisee machen einen Rückzieher

Bis auf ein Baufeld waren bereits alle Parzellen des neuen Gewerbeparks Werkstadt Zürisee verkauft. Nun haben sich zwei Käufer wieder zurückgezogen. Zwei Drittel des Areals sind damit vergeben.

Eine rege Bautätigkeit herrscht auf dem Areal des neuen Gewerbeparks Werkstadt Zürisee.
Eine rege Bautätigkeit herrscht auf dem Areal des neuen Gewerbeparks Werkstadt Zürisee.
Moritz Hager

Auf dem Areal der Werkstadt Zürisee, neben dem Lidl und Otto's auf dem Areal Rütihof, wachsen die Gebäude schnell in die Höhe. Die ersten Firmen, darunter die Haab-Bossert GmbH und die Füchslin Baugeschäft AG haben ihre neuen Räume bereits bezogen.

Am Samstag feiert die Firma Füchslin die Einweihung ihres Werkhofs. Bereits vergangenes Wochenende fand die Aufrichte des «Gewerbehauses Zürich Park Side» statt. Das Gebäude wird das neue Zuhause der Firma SSM Schärer Schweiter Mettler AG aus Horgen und der Stutz Medien AG sowie der Mantel Digital AG aus Wädenswil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.