Zum Hauptinhalt springen

Zentraler Platz in Adliswil weist erhebliche Mängel auf

Auf dem Bruggeplatz direkt beim Bahnhof finden viele Veranstaltungen statt . Mittlerweile weist der Platz diverse Abnutzungserscheinungen auf, was eine Sanierung für 390 000 Franken nötig macht.

Der Bruggeplatz in Adliswil wird in den nächsten Monaten saniert. Das Erscheinungsbild soll sich dabei nur im kleinen Rahmen verändern.
Der Bruggeplatz in Adliswil wird in den nächsten Monaten saniert. Das Erscheinungsbild soll sich dabei nur im kleinen Rahmen verändern.
David Baer

Egal ob Wochenmarkt, Flohmarkt oder wie kürzlich das Fest der Kulturen - wenn in Adliswil Menschen zusammen kommen, passiert das häufig auf dem Bruggeplatz direkt beim Bahnhof. Am Platz, der 1996 von Architekten Ivo Vesely neu gestaltete wurde, zeigen sich mittlerweile jedoch erhebliche altersbedingte Abnutzungserscheinungen. Genauso wie beim Zugang zum Haus Brugg und den zugehörigen Einrichtungen. So löst sich die Granitverkleidung langsam ab und die Fugen beim gesamten Platz erodieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.