Thalwil

«Wohin soll sich Thalwil entwickeln?»

Thalwil hat für die Legislatur bis 2022 zwölf Ziele definiert. Dabei fokussiert sich die Gemeinde auf Individualisierung, Urbanisierung und Digitalisierung.

Der Gemeinderat setzt sich 12 Ziele für die Legislatur 2018-2022.

Der Gemeinderat setzt sich 12 Ziele für die Legislatur 2018-2022. Bild: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Sommer ist der Gemeinderat in neuer Zusammensetzung in die Legislatur 2018-2022 gestartet. Nun hat er seine Ziele und Prioritäten für die nächsten vier Jahre festgesetzt.

Bei der Definition der Ziele stellte sich der Gemeinderat die Frage, wohin sich Thalwil in Zukunft entwickeln soll, teilt die Gemeinde mit. In Thalwil sei die Lebensqualität hoch, die Bevölkerung gut durchmischt, das Schul- und Bildungsangebot biete viel Qualität, heisst es in der Mitteilung weiter. Der Gemeinderat erkennt Thalwil zudem als attraktiven Wirtschaftsstandort und wertvollen Natur- und Erholungsraum.

Die Individualisierung, Urbanisierung und Digitalisierung der Gesellschaft erkennt Thalwil als grösste Herausforderungen. Aus den erkannten Stärken und Herausforderungen hat der Gemeinderat folgende 12 Legislaturziele erarbeitet:

  • 1. Die Gemeinde Thalwil führt eine stabile Finanzpolitik
  • 2. Die Gemeinde Thalwil ist eine attraktive Arbeitgeberin und ein engagierter Lehrbetrieb.
  • 3. Die Gemeinde Thalwil erarbeitet in einer Strategie Massnahmen, um die Dienstleistungen und Angebote der Verwaltung weiter zu digitalisieren.
  • 4. Die Gemeinde Thalwil überprüft gestützt auf das neue Gemeindegesetz ihre Gemeindeordnung sowie die Behörden- und Verwaltungsorganisation und passt diese nach Bedarf an.
  • 5. Die Gemeinde Thalwil setzt sich dafür ein, dass alle Kinder, unabhängig ihrer Herkunft, die gleichen Startchancen für ihren Schul- und Bildungsweg haben.
  • 6. Die Gemeinde Thalwil stellt die Pflegeversorgung gemäss überprüftem Masterplan Pflegelandschaft Thalwil 2030 sicher.
  • 7. Die Gemeinde Thalwil erarbeitet ein Nutzungskonzept für die Liegenschaften auf dem Pfisterareal mit dem Ziel, die Attraktivität zu steigern und eine durchmischte Nutzung zu ermöglichen.
  • 8. Die Schule Thalwil fördert umweltbewusstes und zukunftsorientiertes Denken und Handeln.
  • 9. Die Gemeinde Thalwil fördert preisgünstigen Wohnraum, um das Angebot an bedarfsgerechten Wohnungen zu erhöhen und die Durchmischung der Bevölkerungsstruktur zu erhalten bzw. zu verbessern.
  • 10. Die Gemeinde Thalwil reduziert die Emission von Treibhausgasen in der Wärmeversorgung, erhöht den Anteil erneuerbarer Energien und führt das Energiestadt-Label weiter.
  • 11. Die Gemeinde Thalwil nutzt mit den anstehenden Grossprojekten im Zentrum und am See die Chance zur qualitätsvollen Weiterentwicklung und Stärkung des Wirtschaft-, Lebens- und Erholungsraums.
  • 12. Die Gemeinde Thalwil setzt sich für einen effizienten und leistungsfähigen Betrieb der lokalen Wasserversorgungen in der Region ein.
(far)

Erstellt: 08.11.2018, 09:25 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!