Zum Hauptinhalt springen

Wildnispark schliesst die ersten beiden Waldstrassen

Der Wildnispark Zürich hat begonnen, die revidierte Schutzverordnung Sihlwald umzusetzen. Noch ungeklärt ist der Streitpunkt, ob die Bachtelenstrasse für Reiter und Velofahrer geschlossen werden soll.

Der Sihlwald aus der Sicht des Hochwachtturms.
Der Sihlwald aus der Sicht des Hochwachtturms.
Patrick Gutenberg

Der Entwurf der revidierten Schutzverordnung Sihlwald hat in der Bevölkerung zu heftigen Diskussionen geführt. Man war sich uneinig, wie der Sihlwald richtig genutzt werden soll. Seit dem 23. Oktober 2015 ist die revidierte Schutzverordnung Sihlwald nun in Kraft. Wie der Wildnispark Zürich gestern mitteilte, ist er daran, die Vorgaben der Schutzverordnung umzusetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.