Zum Hauptinhalt springen

Sie machen aus Olivenbäumen Kunst

Gübi Luck und Luzi Scherrer sind Bündner Bergbuben – und Künstler. Für ihr neuestes Projekt haben sie sich zusammengetan. Sie fertigen aus Olivenstämmen Skulpturen und zeigen diese in Richterswil.

Sie teilen die Denkweise, obwohl ihr Altersunterschied 30 Jahre beträgt: Die beiden Bildhauer Gübi Luck und Luzi Scherrer.
Sie teilen die Denkweise, obwohl ihr Altersunterschied 30 Jahre beträgt: Die beiden Bildhauer Gübi Luck und Luzi Scherrer.
Hannah Scharnagl

Man findet sie in einer ehemaligen Sägerei am Ende einer Bergstrasse oberhalb von Landquart im Bündnerland. Weiter darf man ohne Bewilligung gar nicht fahren. Von oben sieht man aufs Tal und die Berge. Ein paar Holzscheite brennen in der Feuerstelle. Es riecht nach frischem Holz und Rauch.

Mit einer Pfeife im Mundwinkel und einem alten Lappen in der Hand ölt Luzi Scherrer eine Holzskulptur. Vollbart, Lachfalten, fester Händedruck. Er und Gübi Luck sind Bergbuben. Und sie sind Künstler. Für ihr jüngstes Projekt haben sie sich zusammengetan: Aus mehrere Hundert Jahre alten Olivenbaumstämmen fertigen sie faszinierende Skulpturen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.