Zum Hauptinhalt springen

Wenn ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter anruft

Die Zahl versuchter Telefonbetrugsfälle ist dieses Jahr im Kanton Zürich bereits mehr als doppelt so hoch wie während des ganzen Jahres 2017. Auch am Zürichsee versuchen Betrüger täglich, vorwiegend ältere Leute zu täuschen.

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Kriminelle werden erfinderisch, um am Telefon ältere Menschen abzuzocken.
Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Kriminelle werden erfinderisch, um am Telefon ältere Menschen abzuzocken.
Symbolbild/Patrick Gutenberg

Es war Mitte April, als das Telefon in einem Schönenberger Haushalt klingelte. Der Bewohner – ein 74-jähriger Rentner, der, um weitere Anrufe nicht zu provozieren, anonym bleiben möchte – schaut kurz auf das Display, sieht die Schweizer Telefonnummer und nimmt danach den Hörer in die Hand. Es meldet sich ein gewisser David Jones vomIT-Department von Microsoft. Er behauptet, der Computer des Rentners sei von einem Virusbefallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.