Horgen

Wenn die Wasserballer gewinnen, gibt es eine Freinacht

Heute Abend können die Horgner Wasserballer im Playoff-Final gegen Lugano den Schweizermeistertitel holen. Die Gemeinde hebt schonmal die Polizeistunde auf.

Sollten die Horgner Wasserballer heute Abend Meister werden, steht einer langen Partynacht nichts im Weg.

Sollten die Horgner Wasserballer heute Abend Meister werden, steht einer langen Partynacht nichts im Weg. Bild: Sabine Rock

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Heute Abend findet im Sportbad Käpfnach in Horgen das vierte Spiel in der Playoffserie zwischen Horgen und Lugano statt. Die Horgner führen in der Serie (Best of five) mit 2:1. Sollten sie also vor heimischem Publikum gewinnen, wären sie Schweizermeister. Wasserball hat in Horgen eine lange Tradition. Der Verein hat schon 29 Meistertitel gesammelt, letztmals stemmten die Wasserballer den Pokal vor acht Jahren in die Höhe.

Playoff-Hype in Horgen

Die Wasserballer haben mit ihren Playoff-Heldentaten in Horgen für Furore gesorgt. Das letzte Spiel im «Hexenkessel» Sportbad Käpfnach verfolgten rund 500 Zuschauer. Auch heute Abend dürften die Ränge bis auf den letzten Platz gefüllt sein.

Die Gemeinde Horgen will Spielern und Zusehern die Möglichkeit geben, einen allfälligen Sieg ausgiebig zu feiern. Wie der Gemeinderat in einem in der ZSZ veröffentlichten amtlichen Inserat schreibt, wurde die «Schliessstunde» (Polizeistunde) heute aufgehoben. Das bedeutet: Einer Freinacht steht bei einem Triumph der Horgner Wasserballer nichts im Weg. Für die Gemeinde hätte ein Sieg eine historische Dimension: «Es wäre ein Meilenstein in der Club- und Schweizer Wasserballgeschichte».

Die Zürichsee-Zeitung berichtet auf www.zsz.ch heute Abend mit regelmässigen Updates vom Spiel im Sportbad Käpfnach. (mst)

Erstellt: 28.07.2015, 11:42 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben