Zum Hauptinhalt springen

Was früher die Postkarte war, ist heute Instagram

Auf Instagram geht es schon lange um mehr als um Fotos vom eigenen Znacht. Die Internetplattform dient als moderner Marketingkanal. Besonders Ziegenbabys versprechen Erfolg.

Äpfel vom Bächlihof wecken Emotionen.
Äpfel vom Bächlihof wecken Emotionen.
Instagram
Visit Rapperswil zeigt Strassenzüge in der Altstadt.
Visit Rapperswil zeigt Strassenzüge in der Altstadt.
Instagram
...Boris Baldinger Bergfotos.
...Boris Baldinger Bergfotos.
Instagram
1 / 4

Eine Frau im Kopfstand auf der Schlossmauer, der Holzsteg in der Abenddämmerung, drei Alpakas des Kinderzoos auf Wanderschaft in der Altstadt und ein rosaroter Cappuccino auf dem Brunnenrand. All diese Bilder haben etwas gemeinsam: Sie erscheinen unter dem Stichwort «Rapperswil» auf Instagram. 78'000 Aufnahmen sind so auf der sozialen Internetplattform auffindbar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.