Zum Hauptinhalt springen

Wädenswil muss drei Bauordnungen auf einen Nenner bringen

Nach der Eingemeindung der Ortsteile auf dem Berg benötigt die Grossgemeinde eine neue Bauordnung. Das Volk soll tatkräftig mitwirken.

Die Grossgemeinde muss die Bau- und Zonenordnungen ihrer Ortsteile harmonisieren.
Die Grossgemeinde muss die Bau- und Zonenordnungen ihrer Ortsteile harmonisieren.
Archiv Steve Springer

Wo bauen, was bauen, wie hoch bauen? Antworten auf solche Fragen finden sich in der Bau- und Zonenordnung (BZO) einer Gemeinde, erklärte der Wädenswiler Stadtpräsident Philipp Kutter (CVP) zu Beginn der Medienkonferenz über die Gesamtrevision der Nutzungsplanung. In den Ortsteilen Schönenberg, Hütten und Wädenswil mit der Au, die seit Anfang Jahr eine Grossgemeinde bilden, fällt die Antwort auf diese Fragen bis anhin noch unterschiedlich aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.