Zum Hauptinhalt springen

«Viele Austritte erträgt es nicht mehr»

Die Sparcassa 1816 ist heute die einzige Bank am Zürichsee, die zur Clientis-Gruppe gehört. Vor kurzem hat auch die Zürcher Regionalbank ihren Austritt angekündigt. Sparcassa-1816-CEO Marcel Melliger will aber am bisherigen Weg festhalten.

Der Geschäftsleiter der Clientis Sparcassa 1816, Marcel Melliger: «An unserem Besitzstand wird nicht gerüttelt».
Der Geschäftsleiter der Clientis Sparcassa 1816, Marcel Melliger: «An unserem Besitzstand wird nicht gerüttelt».
Sabine Rock

Marcel Melliger, die Clientis Zürcher Regionalbank (ZRB) hat ihren Austritt aus dem Clientis-Verbund angekündigt: Ändert dies etwas an der Strategie der Clientis Sparcassa 1816?Marcel Melliger:Ich bedaure den Austritt der Clientis Zürcher Regionalbank aus unserer Bankengruppe natürlich sehr, zumal sie zu den treibenden Kräften bei der Gründung des Clientis-Verbunds vor 15 Jahren gehörte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.