Zum Hauptinhalt springen

Viel Interesse an «Werkstadt Zürisee»

Die Gestaltung des Gewerbeparks «Werkstadt Zürisee» kommt planmässig voran. Zwölf Interessenten wurde bis jetzt ein Landangebot unterbreitet. Kämen alle Verträgezustande, wäre der Gewerbepark bereits voll.

Der Gewerbepark soll auf dem Rütihof-Areal neben der Autobahn entstehen.
Der Gewerbepark soll auf dem Rütihof-Areal neben der Autobahn entstehen.
Archiv ZSZ

Die Planung des Gewerbeparks «Werkstadt Zürisee» schreitet voran. Der Stadtrat hat am Montag beschlossen, das Kaufrecht des Areals im Rütihof nahe beim Autobahnanschluss Wädenswil einzulösen und soden Kauf des Gewerbeparks in die Wege zu leiten. Der Erwerb des Grundstücks erfolgt bis Ende Oktober. «Im Herbst ist die Stadt dann rechtmässige Eigentümerin des Gewerbeareals», sagt Stadtpräsident Philipp Kutter (CVP).Mit dem Erwerb des 40000 Quadratmeter grossen Grundstücks ist ein weiterer Schritt getan. Es sah nicht immer so aus, als würde das Projekt «Werkstadt Zürisee», welches den Wirtschaftsstandort Wädenswil stärken soll, plangemäss vorankommen. Sowohl der Landkauf für 23 Millionen Franken wie auch der öffentliche Gestaltungsplan wurden heftig kritisiert. Die Kritiker bemängelten zudem, es gebe nicht genügend Interessenten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.