Zum Hauptinhalt springen

Toni Vescoli singt über den Mond, die Digitalisierung und Pfarrer Sieber

Mit neuen Songs und variantenreichem Guitarrenspiel unterhielt Toni Vescoli das Publikum zwei Stunden lang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.