Zum Hauptinhalt springen

Thalwiler stimmen für Umgestaltung des Bönibachs

Man war sich einig an der Gemeindeversammlung: Der Bach neben dem Gewerbegebiet Böni soll hochwassersicher werden. Einwände gab es trotzdem.

Der Bönibach führt unter anderem durch den Park des Alterszentrums Serata. Dort wurde am Donnerstagabend die Gemeindeversammlung abgehalten.
Der Bönibach führt unter anderem durch den Park des Alterszentrums Serata. Dort wurde am Donnerstagabend die Gemeindeversammlung abgehalten.
Sabine Rock

Draussen, hinter dem Thalwiler Alterszentrum Serata, lag der Bönibach ausgetrocknet da. Drinnen aber wurde am Donnerstagabend über seine Hochwassergefahr gesprochen. An der Gemeindeversammlung präsentierte Bauvorstand Richard Gautschi (parteilos) den 76 anwesenden Stimmberechtigten «ein sehr schönes Projekt»: die Revitalisierung des unteren, rund 480 Meter langen Abschnitts des Bönibachs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.