Zum Hauptinhalt springen

Thalwil kürzt Leistungen in der Schule

Im September wird der Gemeinderat Thalwil ein Sparpaket vorlegen. Erste Einsparungen in der Schule sind bereits bekannt geworden. Bei den Lehrpersonen geht das Gerücht um, dass sich die Sparmassnahmen auf rund 1,2 Millionen Franken belaufen.

In der Schule Thalwil geht bereits das Gerücht um, dass bis zu 1,2 Millionen Franken gekürzt werden.
In der Schule Thalwil geht bereits das Gerücht um, dass bis zu 1,2 Millionen Franken gekürzt werden.
Keystone

muss sparen. Im letzten Jahr resultierte in der Gemeinde ein Defizit von 9,4 Millionen Franken. In diesem Jahr ist ein Minus von 9,2 Millionen Franken prognostiziert. Darum muss momentan jedes Dienstleistungszentrum die laufende Rechnung und die Investitionen hinterfragen. «Im September werden wir einen umfangreichen Sparkatalog präsentieren, um die Finanzlage zu stabilisieren», sagt Finanzvorstand Hansruedi Kölliker (FDP). Wie viel schliesslich eingespart werden soll, will Kölliker momentan nicht sagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.