Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr löscht Brand auf Dachterrasse

Feuerwehreinsatz in Wädenswil: An der Stegstrasse, im Zentrum der Stadt, brannte es auf einer Dachterrasse. Ein Spielhaus aus Holz hatte Feuer gefangen.

Am Montag um die Mittagszeit musste die Feuerwehr Wädenswil ausrücken.
Am Montag um die Mittagszeit musste die Feuerwehr Wädenswil ausrücken.
Markus Hausmann
Ein Schopf auf einer Dachterrasse an der Stegstrasse hatte Feuer gefangen.
Ein Schopf auf einer Dachterrasse an der Stegstrasse hatte Feuer gefangen.
Markus Hausmann
Aufgrund des Feuerwehreinsatzes sind Steg- und Kreuzstrasse im Zentrum von Wädenswil derzeit gesperrt.
Aufgrund des Feuerwehreinsatzes sind Steg- und Kreuzstrasse im Zentrum von Wädenswil derzeit gesperrt.
Conradin Knabenhans
1 / 4

Im Zentrum von Wädenswil kam es am Montag kurz vor 12 Uhr zu einem Grosseinsatz der Feuerwehr. Grund dafür war ein Brand auf der Terrasse eines Wohnhauses an der Stegstrasse. «In einem Laubengang fing ein Spielhaus aus Holz Feuer», sagt Rebecca Tilen, Mediensprecherin der Kantonspolizei Zürich, auf Anfrage.

Die Feuerwehr konnte den Brand im Zentrum von Wädenswil rasch unter Kontrolle bringen. Video: ham/ckn.

Das Feuer griff teilweise auf das Dach des Wohnhauses über. Die mit 25 Personen ausgerückte Feuerwehr Wädenswil konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Der angerichtete Sachschaden beträgt gemäss Rebecca Tilen etwa 20'000 Franken.

Warum das Feuer ausbrach ist unklar. Die entsprechenden Ermittlungen sind im Gange. Brandstiftung könne jedoch ausgeschlossen werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch