SZU

SZU sperrt Strecke zwischen Bahnhof Langnau und Gattikertunnel

Seit einer knappen Woche ist der Sihltunnel wieder befahrbar. Doch das nächste Projekt steht schon an. Bis Ende Oktober wird die Fahrbahn beim Bahnhof Langnau erneuert.

Nach der Streckensperrung ist vor der Streckensperrung: Nun wird auch die Fahrbahn am Bahnhof Langnau-Gattikon erneuert.

Nach der Streckensperrung ist vor der Streckensperrung: Nun wird auch die Fahrbahn am Bahnhof Langnau-Gattikon erneuert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Rund 35 Jahre alt ist der Oberbau, also die Gleise, Schwellen und der Schotter der Fahrbahn beim Bahnhof Langnau-Gattikon. Das Alter des Unterbaus beträgt 60 Jahre. Damit hat die Fahrbahn das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht und muss erneuert werden, wie die Sihltal-Zürich-Uetliberg-Bahn (SZU) mitteilt. Aus diesem Grund wird die Strecke der S4 und SN4 auf dem Abschnitt zwischen Adliswil, Langnau-Gattikon und dem Sihlwald an den Wochenenden vom 7. und 8. sowie 14. und 15. und 21. und 22. September in beiden Richtungen komplett gesperrt. Ebenfalls komplett gesperrt bleibt die Strecke der S4 vom Montag 30. September bis Sonntag 27 Oktober. Für die Reisenden werden Bahnersatzbusse im Einsatz stehen. Für die Erneuerung der Gleise rechnet die SZU mit Kosten von 4,8 Millionen Franken.

Neben den Schwellen und Schienen ersetzt die SZU einen Teil des Unterbaus und passt die Gleisgeometrie an neue Normen und Richtlinien an. «Das Projekt umfasst praktisch sämtliche Gleise und einen Teil der Weichen im Bahnhof Langnau-Gattikon», sagt Marco Graf von der SZU. Die bestehende Brücke über den Fabrikkanal werde komplett rückgebaut und die Fahrbahn komme neu auf einem Damm zu liegen. Noch nicht ersetzt werden müssten die Gleise in der Abstellanlage. Wie die SZU in einer Mitteilung schreibt, soll die Fahrbahn in möglichst kurzer Zeit erneuert werden, weshalb in dicht getakteten Bauphasen - auch in der Nacht - gearbeitet werde.

Sihltunnel wieder offen

Gerade wiedereröffnet wurde die Strecke zwischen Zürich Hauptbahnhof und Zürich Selnau. Dort verkehren seit Montagmorgen wieder die Züge, wie die SZU auf Anfrage mitteilt. Gemäss Zeitplan konnte der Sihltunnel, der die SZU-Eisenbahnlinie an den Züricher Hauptbahnhof anbindet, rechtzeitig wieder in Betrieb genommen werden. Die 30 Jahre alte Fahrbahn im Sihltunnel hatte das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht. Der 800 Meter lange Tunnelabschnitt wurde für rund 9,4 Millionen Franken während vier Monaten erneuert und zu diesem Zweck in beide Richtungen gesperrt.

Erstellt: 07.09.2019, 13:29 Uhr

Was bewegt Sie?



Im Rahmen unserer Serie «Mehr-ZürichSehen» wollen wir von Ihnen wissen, was Sie in Sachen Verkehr bewegt. Stellen auch Sie unter www.verkehr.zsz.ch eine Frage zum Thema Mobilität. Wir recherchieren für Sie die Antworten.

Artikel zum Thema

Auf der Baustelle im Sihltunnel ist Millimeterarbeit gefordert

Verkehr Die Sihltal-Zürich-Uetliberg-Bahn ersetzt seit einer Woche das Fahrbahnsystem zwischen Zürich HB und Selnau. Der Bau ist bisher ohne grössere Zwischenfälle verlaufen, doch einige Fahrgäste sind verwirrt. Mehr...

«Es besteht keine Gefahr, dass die Sihl durch die Arbeiten verschmutzt wird»

Verkehr Ab Samstag ist der Sihltunnel für sieben Wochen in beiden Richtungen gesperrt. Wie werden Arbeiter und Passagiere vor Lärm und Staub geschützt? Die Projektleiterin erklärt. Mehr...

SZU sperrt Bahnstrecke

Verkehr Die SZU muss die Fahrbahn im Sihltunnel erneuern. Dazu wird die Strecke der S4 und der S10 auf dem Abschnitt Zürich-HB bis Zürich-Selnau in beide Richtungen gesperrt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!