Zum Hauptinhalt springen

Steuern erhöhen und Leistungen abbauen

Wegen der schlechten Finanzlage droht der Gemeinde ein Leistungsabbau. Das Budget 2016 weist ein Defizit von 860000 Franken aus.

Langnau muss sparen. Unter anderem wurden Investitionen im Schulbereich «nach hinten» verschoben.
Langnau muss sparen. Unter anderem wurden Investitionen im Schulbereich «nach hinten» verschoben.
Archiv ZSZ

Die Gemeinde Langnau muss sparen. Damit soll das strukturelle Defizit vermindert und ein ausgeglichenes Budget erreicht werden. Finanzvorstand Reto Grau (FDP) hat hierfür im Frühling das Projekt Entlastungspotenzial initiiert. Trotzdem budgetiert die Gemeinde Langnau für 2016 einen Aufwandüberschuss von 860000 Franken, wie sie gestern mitteilte. Auch der Steuerfuss soll um 2 Prozentpunkte erhöht werden. Der Gemeinderat hat in den letzten Monaten intensiv über Entlastungsmöglichkeiten diskutiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.